In diesem Jahr wird die Europameisterschaft im polnischen Duszniki-Zdroj ausgetragen. Miri steht hier neben Nadine Horchler, Karoline Horchler, Annika Knoll, Denise Herrmann und Helene-Therese Hendel im Aufgebot des Deutschen Skiverbandes. Sie hat sich nach dem Weltcup in Ruhpolding eine Woche lang daheim in Garmisch auf die anstehenden Wettkämpfe vorbereitet. „Die Ergebnisse sind nicht wie sie sie sich vorstellt und wie wir es uns vorstellen. Jetzt soll sie mal schauen, dass sie auf dem Level IBU Cup und Europameisterschaft eventuell auch über Erfolgserlebnisse, wieder zu mentaler Stärke findet. Dass sie vielleicht auch ein bisschen Abseits von der  Medienlandschaft, abseits von der Beobachtung, zu ihren Leistungen findet und sich evtl. über diese Schiene stabilisiert und dann werden wir sehen, wie wir weitere Entscheidungen im Bezug auf die Miri treffen.“ so der Bundestrainer Hönig in Antholz.

An Duzsniki-Zdroj dürfte Miri gute Erinnerungen haben, hier konnte sie im IBU CUP 2015 den zweiten Sprint über die 7,5km gewinnen.  Durch die schlechten Wetterverhältnisse und die daraus resultierenden schlechten Streckenverhältnissen wurde der Verfolger damals abgesagt.

Augebot der Herren:

Florian Graf
Matthias Bischl
Matthias Dorfer
Michael Willeitner
Roman Rees
Philipp Nawrath
Philipp Horn

Zeitplan:

Mi. 25.01.2017     10:00Uhr     20km Einzel Herren
Mi. 25.01.2017     13:30Uhr     15km Einzel Damen
Fr. 27.01.2017     10:00Uhr     10km Sprint Herren
Fr. 27.01.2017     13:30Uhr     7,5km Sprint Damen
Sa. 28.01.2017     10:00Uhr     12,5km Verfolgung Herren
Sa. 28.01.2017     13:00Uhr     10km Verfolgung Damen
So. 29.01.2017     10:00Uhr     Single Mixed Staffel
So. 29.01.2017     13:00Uhr     Mixed Staffel

Es gibt drei Möglichkeiten die Rennen zu verfolgen:

  1. Über den IBU Datencenter (ww.biathlonresults.com). Hier kann man zwar kein live Bild sehen hat aber alles auf einen Blick, Schießstand, Zwischenzeiten, Laufzeiten usw. Wie funktioniert es: Ihr müsst oben in der Leiste „IBU CUP/OECH“ auswählen, dann auf „IBU Open European…“ klicken und das Rennen das zur Zeit statfindet (running oder coming up) anklicken, nun seid ihr im Datencenter drin. Hier könnt ihr nun all das auswählen, was ihr mit verfolgen wollt. Wenn das Rennen bereits läuft oder bald startet ist auf der linken Seite auch ein reiter mit „Live“ über diesen könnt ihr auch rein.
  2. Über die Biathlonworldseite der IBU (http://www.eurovisionsports.tv/ibu/). Hier wird das Rennen Live übertragen, allerdings soweit ich informiert bin ohne Ton, aber dafür ein Live Bild!
  3. Über den Sender Eurosport 1 und Eurosport 2. Eurosport 2 ist leider kostenpflichtig, für diejenigen die sich die Rennen trotzdem anschauen wollen gibt es die Möglichkeit sich eine 1 monatige Aboschaft (6,99€)für den Eurosportplayer (jederzeit kündbar) zu holen. Das Einzel der Damen am 25.01 wird um 13:30 live auf Eurosport 1 übertragen. ACHTUNG: Es werden nicht alle Rennen gezeigt und bisher nur die beiden Einzelrennen live.

Wir wünschen Miri viel Erfolg und Spaß bei den Wettkämpfen und die Daumen sind natürlich wie immer ganz fest gedrückt. Wir glauben an Dich! #letitrockmiri – Linda Sailer